Künstliche Intelligenz & Datenschutz

Schmidt-Westphal Rechtsanwälte sind Experten der Arbeitswelt – und das in jedem Bereich der modernen Arbeitswelt. Als Change Management Boutique verstehen wir uns auch als Spezialisten auf dem Weg zu einer digitalisierten Arbeitswelt und haben uns dahingehend auch auf den Bereich der Künstlichen Intelligenz fokussiert. Ein Teilgebiet der Informatik, bei dem mittels Algorithmen, also sich stetig wiederholenden Rechenvorgängen, versucht wird unter Bezugnahme von Daten verschiedenste Fragestellungen oder Probleme zu lösen, um Menschen in ihrer täglichen Arbeit zu entlasten.

 

Obwohl die fortwährende Digitalisierung den Betrieben schier unendliche Möglichkeiten bietet, stellen sich zeitgleich auch immer neue Fragestellungen in Bezug auf den Datenschutz, gerade wenn es um den Bereich der Künstlichen Intelligenz geht.

 

Künstliche Intelligenz ist ein hoch dynamisches Feld der Technologisierung unserer Welt und macht auch im Kontext der betrieblichen Mitbestimmung keinen Halt. Durch unsere jahrelange Erfahrung treten wir als Sachverständige für Künstliche Intelligenz auf und unterstützen Sie bei den verschiedensten Herausforderungen, die dieser hochkomplexe Bereich des technologischen Fortschritts mit sich bringt, unter anderem in diesen Feldern:

 

  • Machine Learning
  • Deep Learning
  • MLOps/Deployment
  • Cloud & Big Data
  • Spezielle Workshops & Schulungen

 

Die Herausforderungen, die die moderne, sich stets weiterentwickelnde hochdigitalisierte Arbeitswelt vor allem im Bereich der Künstlichen Intelligenz mit sich bringt, kennen wir aus jahrelanger Praxis und unterstützen Sie daher tatkräftig mit unserem geballten Wissen in den folgenden Bereichen:

 

  • Einführung oder Umstellung aller Arten von mitarbeiterbezogenen IT-Systemen wie beispielsweise Personalinformations- oder Zeiterfassungssysteme
  • Einführung von Salesforce
  • Anpassung und Implementierung einer Datenschutz-Compliance (Betriebsvereinbarungen, Verarbeitungsverzeichnisse, interne Richtlinien, Einwilligungserklärungen etc.) angesichts von DSGVO und BDSG n.F.
  • Verhandlung von Betriebsvereinbarungen mit datenschutzrechtlichem Bezug zu IT-Systemen, ob in Form arbeitsbegleitender EDV-Programme oder HR-Managementsystemen – von Tor-, Spind- und Videokontrollen bis hin zu Compliance und Internal Investigations
  • Begleitung und Durchführung von Internal Investigations einschließlich Mitarbeiterbefragungen und forensischer Maßnahmen
  • Beratung bei der Einführung von datenschutzrechtlich sensitiven Systemen einschließlich Gutachtertätigkeiten zu den Umsetzungsmöglichkeiten
  • Durchführung von Mitarbeiterbefragungen und Beratung zu aktuellen Trends wie Wearables oder Gesundheits-Apps

 

 

Außerdem erstellen wir als Sachverständige für unsere gerichtlichen, staatlichen und gewerblichen Auftraggeber:

 

  • Gerichtsgutachten
  • Parteigutachten
  • Privatgutachten
  • Schiedsgutachten

 

Sie möchten den Mehrwert nutzen, den Künstliche Intelligenz auch für Ihr Unternehmen in Ihrem Markt bietet und dabei von unserer Expertise profitieren? Zeitgleich sind Sie ein fortschrittlicher und zukunftsorientierter Arbeitgeber, der keine Kompromisse im Bereich des Datenschutzes machen möchte?  Dann sind wir nicht nur der passende Navigator, sondern auch der zukunftsweisende Gamechanger mit jahrelanger Erfahrung auf diesem noch so jungen Pfad für Sie, der Sie auf dem Weg der kooperativen Mitbestimmung unterstützt.

Nehmen Sie Kontakt auf

Stellen die Neuregelungen des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes Sie auch vor neue Herausforderungen? Benötigen Sie kompetente und praxisnahe Unterstützung? Dann stehen wir Ihnen gern mit jahrelanger Erfahrung auf dem Gebiet der Digitalisierung der Arbeitswelt zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Gerne helfen wir Ihnen weiter!